„Saubere Energie für Bissendorf“ sagt „Danke!“

22.10.2015 17:12 von Sabine Driehaus

Der Bissendorfer Energieverein engagiert sich seit nunmehr vier Jahren für eine dezentrale Versorgung der Gemeinde mit Strom aus erneuerbaren Energien, erarbeitet Beiträge zum Klimaschutzkonzept des Landkreises Osnabrück und informiert und berät die Bürger zu aktuellen, energiepolitischen Themen sowie auch zu ganz persönlichen Fragen rund um das Thema Energie. Neu im Vereinsprogramm ist das kostenlose Angebot eines Energiechecks / einer Energiesparberatung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

Um auch die junge Generation für diese Themen zu sensibilisieren, wurde vor zwei Jahren die Kindergruppe ins Leben gerufen, die sich jetzt herzlich bei der Volksbank für die Sachzuwendungen im Wert von 577 Euro bedankt.

Außerdem ist eine Jugendgruppe ab 14 Jahren im Aufbau, die sich – altersgemäß – auf vielfältige Weise selbst mit ihrer „energetischen“ Zukunft auseinandersetzen wird: „Wir wollen nicht für die Jugend arbeiten, sondern mit ihr“, so Gerd Hündorf vom Vorstand.

Wer Interesse daran hat mitzuarbeiten, möge sich bitte unter info@sefb-ev.de beim Verein melden.

Zurück