23.10.2019 (Mittwoch)

Über den IPCC-Sonderbericht zu 1.5°C globaler Erwärmung

19:00 - 21:00

Unsere Lesekreis-AG hat den Sonderbericht gelesen und wird einen Einblick geben, was im Bericht drin steht, wer das IPCC (der "Weltklimarat") überhaupt ist, wie man den Bericht bewerten kann und welche Konsequenzen wir ziehen müssen. Es wird keine Kenntnis des IPCC und seiner Berichte vorausgesetzt.

Ort: Universität, Gebäude 1 Hörsaal E01,
Kolpingstraße 7, Osnabrück

Scientists4Future

Mehr

30.10.2019 (Mittwoch)

Die klimaneutrale Stadt: Ziel und Herausforderung

19:00 - 21:00

Dr. Peter Moser, Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Ort: Universität, Gebäude 1 Hörsaal E01,
Kolpingstraße 7, Osnabrück

Scientists4Future

Mehr

02.11.2019 (Samstag)

Befahrung einer Windkraftanlage

08:00 - 15:00

Befahrung einer Windkraftanlage bei Hannover.
Das gibt’s nicht oft: Besichtigung einer modernen WKA mit Führung und 1x ganz oben rauf und wieder runter.

Treffpunkt 08:00 Uhr
Parkplatz Barbarastr., Osnabrück. Fahrgemeinschaften.
Rückkehr ca. 15 h.

Anmeldung bei k.kuhnke@hs-osnabrueck.de

07.11.2019 (Donnerstag)

Sonne, Wind und Energiewende – wohin?

19:30

Alle reden von Klimaschutz, aber die Energiewende stockt.
Wo stehen wir heute, warum geht es nicht voran, und worauf müssen wir uns noch einstellen?

Vortrag von Klaus Kuhnke, O.K. und SEV.

Lagerhalle, Rolandsmauer 26, Osnabrück, Raum 207.

13.11.2019 (Mittwoch)

Die trockenen „Jahrhundertsommer“ in Mitteleuropa 2018 und 2019 – Ausnahme, Gegenwart oder Zukunft?

Dr. Andreas Lechner,
Universität Osnabrück,
Institut für Geographie

Ort: Universität, Gebäude 1 Hörsaal E01,
Kolpingstraße 7, Osnabrück

Scientists4Future

Mehr

Großspeicher für grünen Strom im geologischen Untergrund

19:30

Fluktuierender Solar- und Windstrom braucht Speicher im großen Maßstab.
Salzkavernen, Lagerstätten etc. und ihre Bedeutung für Sektorkopplung und Power-2-X.

Vortrag von Dipl.-Ing. Fritz Crotogino, DEEP.KBB, Hannover.

Lagerhalle, Rolandsmauer 26, Osnabrück, Raum 207.

20.11.2019 (Mittwoch)

Pariser Klimaschutzabkommen: Wie funktioniert das? Aktueller Stand und globale Erkenntnisse

19:00 - 21:00

Prof. Dr. Markus Große Ophoff, Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Was kann der internationale Klimaschutz leisten? Was muss auf Länderebene umgesetzt werden?

In dem Vortrag werden die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Klimaschutz im Überblick dargestellt und die Funktionsweise des Pariser Klimaschutzabkommens erklärt. Der Vortrag gliedert sich in folgende Abschnitte:


• Aktueller Stand der Emissionen und der Erderwärmung
• Folgen der Erwärmung für Mensch und Umwelt
• Rückkopplungseffekte: Warum das 1,5°C-Ziel wichtig ist
• Wie funktioniert das Klimaschutzabkommen von Paris
• Nationale Umsetzungsverpflichtungen
• Was ist Thema der aktuellen Klimaschutzverhandlungen
• Lösungsansätze zur Einhaltung der Ziele von Paris im Überblick

Ort: Universität, Gebäude 1 Hörsaal E01,
Kolpingstraße 7, Osnabrück

Scientists4Future

Mehr

27.11.2019 (Mittwoch)

Klimaschutz und Schutz der biologischen Vielfalt – ist das deckungsgleich?

19:00 - 21:00

Prof. em. Dr. Herbert Zucchi, Hochschule Osnabrück, Zoologie/Tierökologie

Ort: Universität, Gebäude 1 Hörsaal E01,
Kolpingstraße 7, Osnabrück

Scientists4Future

Mehr

04.12.2019 (Mittwoch)

Erhaltung der biologischen Vielfalt und Klimaschutz – welche Maßnahmen nützen beiden Zielen?

19:00 - 21:00

Prof. Dr. Kathrin Kiehl,
Hochschule Osnabrück,
Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur

Ort: Universität, Gebäude 1 Hörsaal E01,
Kolpingstraße 7, Osnabrück

Scientists4Future

Mehr